Auf Tuchfühlung mit der Entspannung

Es ist diese eine Handbewegung: Wenn du zwischen Daumen und Zeigefinger den Stoff fühlst. Der erste Eindruck: Wow, ist der dünn! Und so angenehm. Lässt sich so klein falten, und doch so groß! Bloß: Warum gibt’s das eigentlich nicht schon längst? Gute Frage. Eigentlich gibt’s das schon seit über 600 Jahren. Denn so alt ist die osmanische Webtechnik, die vor ein paar Jahren in Wien mit der Gründung von LeStoff wiederentdeckt wurde. Das Ergebnis: Ein Bade-Hand-Hamam-Sauna-Yoga-Liege-Baby-Picknick-Wickeltuch, welches alle Eigenschaften in sich vereint, die ein gutes Handtuch haben sollte. Ein echtes Universalgenie sozusagen!

LeStoff ist unglaublich vielseitig. Ein äußerst angenehmer Begleiter auf allen Wegen, ob in die Sauna, ins Bad, zum Sport oder zum Picknick, als Hand- oder Liegetuch, Schal oder Pareo. Ein kleines „Taschen-Tuch“, das bei seiner Entfaltung die wahre Größe offenbart. LeStoff bietet in der großen Version 18.000 cm² Entspannung (180 x 100 cm). Zusammengerollt ist es aber klein und leicht und herrlich praktisch, denn es ist überall dabei und fällt doch nicht ins Gewicht. Weil es nur ein Drittel eines herkömmlichen Badetuches wiegt. Und: Im Gegensatz zu handelsüblichen „Reisehandtüchern“ enthält es kein Mikroplastik. Sondern 100 Prozent faire Baumwolle.
Sauggut!

Was LeStoff so einzigartig macht: Die lockermaschige, uralte Webtechnik wurde durch Berechnungen optimiert. Dadurch kann nur LeStoff – im Gegensatz zu anderen Hamamstoffen – mit einem absoluten Minimum an Stoff Wasser wie dickes Frottee aufsaugen. LeStoff saugt das Wasser auf, gibt es aber gleich wieder ab und kann schnell wieder verwendet werden. Eine Eigenschaft, die beim Waschen sogar noch besser wird, denn der Stoff wird mit jedem Mal weicher. Und das Beste: ­LeStoff ist bis 60 Grad waschbar!
Echt. Fair. Öko. Logisch.

LeStoff wird in der Türkei hergestellt, von Menschen, die unter fairen Bedingungen arbeiten. Das zeigt sich auch in der Qualität: Die Tücher sind trotz ihrer Luftigkeit robust und langlebig. Das wirkt sich ebenso positiv auf die Ökobilanz aus wie der kurze Transportweg der Naturfasern, die ebenfalls aus der Türkei stammen. Sichtbare Zeichen für die Nachhaltigkeit der Produkte: Die Zertifikate Öko-Tex® 100 (Umweltstandard) und BSCI (Arbeitsbedingungen).