AB 3 STÜCK ( 100 x 180 cm ) VERSANDKOSTENFREI
 
SPA und Wellness Kleidung für entspannte Stunden - was trägt man?
10 Jan

SPA und Wellness Kleidung für entspannte Stunden - was trägt man?

Posted By: Devrim Times Read: 665 Comments: 0

SPA und Wellness Kleidung für entspannte Stunden - was trägt man?

Einfach mal abtauchen und sich etwas gönnen, das alle Sinne inspiriert? Wellness ist wie ein vitalisierender Kurzurlaub, bei dem alles auf Anfang gesetzt wird. Beauty und Balance haben mittlerweile einen hohen Stellenwert in unserer Alltagswelt und unserem hektischen Leben. Für Berufsbekleidung wird viel Geld ausgegeben - in der Freizeit sieht das schon anders aus. Als gestylter Mitarbeiter im Büro zeigst du gerne, wer die Hosen anhat? Beim Wellnessen kannst du deine Berufsbekleidung getrost an den Nagel hängen. Falls du Wellness zu deinem Job gemacht hast, kannst du Größe mit neuen Trends in der textilen Spa-Branche zeigen. Welche Kleidung beim Wellness ideal ist, erfährst du hier.

Was eignet sich als Wellness-Kleidung?

Wellness Bekleidung sollte vor allem luftig sein. Eine gute, atmungsaktive Qualität macht die Auszeit im Spa zum nachhaltigen Wohlfühl-Erlebnis. Leger und dennoch up to date in Tuniken gehüllt wird ein Spa Besuch zum modischen Auftritt. Je nach Typ ist eine dezente oder eine kräftige Farbe die richtige Wahl.

Die Tücher von LeStoff können einfach gebunden als Wellnessbekleidung dienen. Die Modelle sind hochwertig, umspielen den Body und finden in der kleinsten Reisetasche Platz. Die Textilien wurden fair hergestellt, trocknen fix und können ganz einfach zusammengerollt werden. In der Sauna und ganz besonders im orientalischen Hamam sind die Tücher, die es in zwei verschiedenen Größen gibt, die idealen Begleiter. Die Minis dürfen auch kombiniert werden und werden höchsten Ansprüchen gerecht. Eyecatcher wie Fransen sind Details, die auch große Größen vorteilhaft in Szene setzen. Reine Baumwolle macht diese selbst gewickelte Wellness Bekleidung sehr gut hautverträglich. Die Farbe ist ein Frische-Kick. Die Nuance Anthrazit-Aqua erinnert an Meereswogen, motivierendes Orange lässt Frühlingsgefühle aufkommen und Aqua-Pink das Leben durch die rosarote Brille sehen.

Wellnesskleidung, Kasack oder Bademantel - warum beim Wellness Kleidung den kleinen aber feinen Unterschied ausmacht

Relaxen in kuscheligerSpa Kleidung ist die perfekte Alternative zu hoch geschlossenen Bademänteln. Die richtige Bekleidung wie der pflegeleichte Damenkasack kaschiert sogar. Jede Frau kann eine Tunika oder einen Kasack tragen. Der großzügige Schnitt lässt flugs ein paar Pfunde zu viel verschwinden. In den anschmiegsamen Design-Exemplaren kann man sogar ein Kosmetik Treatment in der Beauty Abteilung genießen oder beim Yoga ganz entspannt meditieren und The Spirit kennenlernen ohne, dass es irgendwo zwickt oder Medical Wellness als Medizin für die Seele beim Team buchen.

Wer selbst ein SPA leitet, darf Werbung in eigener Sache machen mit legerer Berufsbekleidung inklusive aufmerkamkeitsstarkem Logo, passend zur Corporate Identity. Ein Poloshirt aus Mischgewebe in Bonbonfarben macht jede Bewegung mit und sorgt für gute Laune. Berufsjugendlich? Dann die Berufsbekleidung mit Smiley wählen!

Ob Berufsbekleidung oder privates Dress nach SPA Knigge- die richtige Wellness Bekleidung istpraktisch und knitterfrei. Spa Fashion ist mittlerweile so beliebt, dass es immer mehr Kollektionen von Designern gibt. Auch Spa Mitarbeiter von namhaften Hotels geben gerne Informationen oder verweisen auf ein hoteleigenes Angebot an Bekleidung für die Wellness-Bereiche.

Fazit

Wellness ist etwas für Wiederholungstäter. Ein paar Wonnestunden im Monat machen einfach glücklich und geben dem Leben mehr schöne Momente. Die freigesetzten Endorphine machen Lust darauf, sich neu zu erfinden und lenken vom Frustessen ab. So ist das Happy End beim nächsten Shopping vorprogrammiert: ein ultimatives Teil in einer kleineren Größe, ein Wellness Tee und sich einfach mal davontragen lassen von dem neuen Wohlgefühl.

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Beliebtesten

Folgen Sie uns auf Instagram @le.stoff